Home
badminton image
   

Über uns

   
 

 

 

Der Dachverband Winterthur Sport (DWS) wurde am 28. Juni 1971 gegründet. Er vereinigt die Winterthurer Sportgemeinschaft und umfasst zur Zeit 4 Verbände, 112 Vereine mit über 23'000 aktive Sporttreibende (ein Drittel davon sind Jugendliche unter 18 Jahre) und 8 Sportpartnern.

Der DWS wahrt die Interessen seiner Mitglieder und unterstützt diese zum Beispiel in der Zusammenarbeit mit dem Sportamt der Stadt Winterthur (Jugendsportförderung, Grossraumhallen-Belegung, usw.), bei der Durchführung und Unterstützung gemeinsamer sportlichen Anlässen oder organisiert die Feriensportkurse, bei welchen rund 2500 Jugendliche jährlich neue Sportarten kennen lernen.

Es können dem DWS sämtliche Organisationen beitreten, die sich in Winterthur für den Sport engagieren. Dabei gelten folgende Aufnahmekriterien:

1. Die Organisation ist als Verein oder vereinsähnlich konstituiert.

2. Der statutarische Hauptzweck der Organisation liegt im sportlichen Bereich und wird in der Stadt Winterthur angeboten.

3. Regionale Sportverbände können als Aktivmitglieder die ihnen angeschlossenen Verbandsmitglieder vertreten.

4. Sportpartner sind sportinteressierte Organisationen, welche sich dem DWS verbunden fühlen. Sie bezahlen einen Mitgliederbeitrag und sind stimmberechtigt.

 

Die Bewerbung zur Aufnahme erfolgt schriftlich unter Vorlage der Verbands- bzw. Vereinsstatuten an

Dachverband Winterthurer Sport, 8400 Winterthur

Email

Über die Aufnahme entscheidet der DWS-Vorstand. Allfällige Einsprachen werden an der kommenden DWS-Delegiertenversammlung behandelt.